Ferienwohnung Markdorf

Welche Ferienwohnung am Bodensee suchen Sie?
Ort:Personenanzahl:
Preis:Lage:
 

Ergebnisse 1 - 8 von insgesamt 8 Ferienwohnungen

Seite: 
1
Ferienwohnung Weißenberger
Ferienwohnung Markdorf
Bild von Ferienwohnung Weißenberger
 
Wohnungen: 1Wohnraum: k.A.
Zimmer: 2Für Personen: k.A.
 
Preise pro Übernachtung:
-
Anzeigen
Haus Klippstein
Ferienwohnung Markdorf
Kein Bild von Haus Klippstein vorhanden
 
Wohnungen: 1Wohnraum: bis 50qm
Zimmer: 2Für Personen: bis 2
 
Preise pro Übernachtung:
ab 30Euro
Ferienwohnung Würms
Ferienwohnung Markdorf
Kein Bild von Ferienwohnung Würms vorhanden
 
Wohnungen: 2Wohnraum: bis 70qm
Zimmer: 3Für Personen: bis 4
 
Preise pro Übernachtung:
ab 40Euro
Haus Jasik
Ferienwohnung Markdorf
Bild von Haus Jasik
 
Wohnungen: 2Wohnraum: bis 70qm
Zimmer: 4Für Personen: bis 8
 
Preise pro Übernachtung:
von 55 bis 65 Euro
haus kius eg und haus kius dg
Ferienwohnung Markdorf
Bild von haus kius eg und haus kius dg
 
Wohnungen: 2Wohnraum: k.A.
Zimmer: 4Für Personen: k.A.
 
Preise pro Übernachtung:
von 40 bis 90 Euro
Haus GRIVITEN
Ferienwohnung Markdorf
Bild von Haus GRIVITEN
 
Wohnungen: 1Wohnraum: bis 90qm
Zimmer: 3.5Für Personen: bis 4
 
Preise pro Übernachtung:
ab 90Euro
Anzeigen
Baindtlehof
Ferienwohnung Markdorf
Kein Bild von Baindtlehof vorhanden
 
Wohnungen: 2Wohnraum: k.A.
Zimmer: 3Für Personen: k.A.
 
Preise pro Übernachtung:
ab 40Euro
Haus Zoller
Ferienwohnung Markdorf
Bild von Haus Zoller
 
Wohnungen: 1Wohnraum: bis 50qm
Zimmer: 2Für Personen: bis 2
 
Preise pro Übernachtung:
von 30 bis 40 Euro
Seite: 
1
Grafische Lage von Markdorf:

Allgemeine Informationen
Markdorf ist ein kleiner Ort mit ca. 13.000 Einwohnern und liegt etwa sechs Kilometer nördlich des Bodensees am Fuße des Gehrenbergs.

Sehenswürdigkeiten und Attraktionen
Markdorf liegt direkt an dem berühmten Pilgerpfad "Jakobsweg" nach Santiago de Compostela. Ebenfalls an Markdorf vorbei führt die "Oberschwäbische Barockstraße", auf der etwa 500km langen Route sind zahlreiche Bauwerke aus dem Barock zu finden. Eines der interessanten Bauwerke in Markdorf ist zum Beispiel die Katholische Pfarrkirche St. Nikolaus, welche 1370 erbaut wurde und bis heute erhalten ist. Neben der St. Nikolaus Pfarrkirche gibt es noch weitere alte Kirchen, die ebenfalls erhalten sind. Ein weiteres Gebäude ist der Hexenturm, der berteis im 13. Jahrhundert erbaut wurde, er beherbergt heute ein Handwerksmuseum. Ebenfalls interessant ist der "Hansafüratle", ein einzigartiger Brauch der Stadt, der jedes Jahr am 24. Juni stattfindet. Für Jazz-Musik-Begeisterte wird regelmäßig das Dixiefest veranstaltet. Die Region um Markdorf bietet optimale und wunderschöne Rad- und Wanderwege durch, die sowohl durch Natur als auch durch die Obst- und Weinanbaugebiete der Region führen.

Veranstaltungen in diesem Jahr:
Veranstaltungskalender Markdorf

Links:
Markdorf

Weitere Informationen zum Ort Markdorf:
Markdorf, eine alte Residenzstadt der Fürstbischöfe zu Konstanz, die mit der historischen Kernstadt und dem Bischofschloss mittelalterliches Flair vermittelt, liegt am Fuße des Gehrenbergs. Auf Schritt und Tritt begegnet man der Geschichte dieser Region. Charakteristische Wahrzeichen der Stadt ergeben sich aus den historischen Gebäuden wie beispielsweise das Unter- und Obertor, der Hexenturm mit dem markanten Staffelgiebel sowie die Mauritiuskapelle aus dem 15. Jahrhundert. Ein Rundum-Paradies für jeden Urlauber bildet die lebendige Stadt mit prosperierender Wirtschaft, diie ländlich geprägten Orte und die gut sortierten Einzelhandel. Für einen unterhaltsamen Aufenthalt sorgen die verschiedenen Veranstaltungen.

Von der Großherzog-Friedrich-Warte, einem 30 Meter hohen Aussichtstum auf dem Gehrenberg in 754 Meter über den Meeresspiegel ergeben sich einmalige Aussichten. Den einzigartigen Rundumblick über die Schweizer und österreichischen Alpen bis hin zu den bayrischen Alpen mit dem Zugspitzmassiv und der herrlichen Bodenseelandschaft mit dem glitzernden See zu Füßen genießt man an sommerlichen und schönen Wettertagen.

Markdorf ist der ideale Urlaubsort für erholsame Ferien in der Bodenseeregion und ist dazu an den öffentlichen Nachverkehr mit Bus und bahn günstig gelegen.

In der Ferienlandschaft Gehrenberg-Bodensee ist Markdorf die größte Stadt. Durch die Fürstbischöfe von Konstanz, die ehemalige Sommerresidenz - das Bischofschloss zugleich heutiges Hotel, zahlreiche Kleinode, wie die Schutzmantelkapelle in der St. Nikolaus-Kirche, das Spital mit der Mauritiuskapelle oder das ehemalige Wohn- Und Arbeitsviertel der Markdorfer Winzer und Bauern bilden die historische Altstadt.

Den wirtschaftlichen Teil der Stadt Markdorf prägen die gut sortierten Einzelhandel, das Handwerk und die harmonisch in die Region einpassenden Gewerbe. Ein fast mediterranes Flair vermitteln die prächtige Fülle an Blumen auf allen Plätzen und Gärten.

Vom dem 30 Meter hohen Turm auf dem Gehrenberg bis hin zum Bodenseepfad in der Drumlin- und Niedermoorlandschaft ergeben sich grenzenlose Rad- und Wandermöglichkeiten. Markdorf zeichnet sich durch ein harmonisch geprägtes Zusammenspiel zwischen guter Infrastruktur, Brauchtum und Geschichte, sowie mit den Obst- und Weinbauten aus.